Lfz Inst. Halle I NATO Flugplatz Schleswig – Jagel

Instandsetzung einer Werkhalle für Luftfahrzeuge
Auftraggeber: Gebäudemanagement Schleswig-Holstein, Geschäftsbereich Bundesbau

 
 
 

Das als Abstellhalle für das Waffensystem Tornado dienende Gebäude auf dem NATO Flugplatz Schleswig-Jagel wird im Zuge der Maßnahme brandschutztechnisch instandgesetzt und an den neuen Bedarf angepasst. Hierzu erfolgt eine Erneuerung der Sanitär- und Umkleidebereiche und der Einbau einer Lüftungsanlage. Gleichzeitig erfolgt die Neuorganisation der, der Halle angegliederten Werkstätten und Büroeinheiten sowie des Aufenthaltsraumes. Die durch die MPP GmbH übernommenen Leistungen sind die Erstellung eines Nachtrages zur EW-Bau sowie die folgende Anpassung der Ausführungsplanung bis hin zur Bauüberwachung als Generalplaner.